Show-Publikum auf den Beinen

Erfahrung hilft: Das zeigte Loona bei der 20. Show des Sports in der Sporthalle Berg Fidel. Da bestimmte die niederländische Sängerin nicht nur mit ihrem Hit “Bailando” das Geschehen auf der Fläche. Mit der Erfahrung von gut 20 Jahren auf den Show Bühnen der Welt wusste sie gleich, wie man das Publikum mitreißt und auf die Beine bringt. Viele machten beim Refrain des einstigen Welthits begeistert mit, sangen und tanzten auf der Fläche und den Rängen. Den lautstarken Applaus des Publikums genossen aber auch die heimischen Akteure, die vor rund 2500 Zuschauer*innen zu begeistern wussten. Die Funkys, GW Amelsbüren (HipHop), das Crossminton-Team des Hochschulsports (Crossminton), Modellflieger Martin Münster, das Taekwondo-Team Münsterland (Taekwondo), die Turnados der TG Münster, der TuS Hiltrup (HipHop) und UTC Münster (Formationstanz) machten mit ihren mitreißenden Auftritt eifrig Werbung für ihren Sport.

Einen schönen Eindruck der 20. Show des Sports vermitteln Text und Bilder der Münsterschen Zeitung.