Aus- und Fortbildung
im SSB Münster


Eine fundierte Grundlagenqualifizierung und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind Voraussetzung für qualitative und kompetente und damit befriedigende Arbeit in allen Funktionsbereichen des Sports; sei es als ehrenamtlicher Vereinsvorstand, Gruppenhelfer/in, Übungs- oder Kursleiter/in vom Kinder- und Erwachsenen- bis zum Älterenbereich, als Trainer/in einer Fachsportart, im technischen oder Verwaltungsbereich oder in einem der vielen anderen Aufgabenbereiche in Sportvereinen, – bünden und – verbänden.

Ebenso bieten die Qualifizierungen des organsierten Sports die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung um nebenberuflich oder hauptberuflich in vielen verschiedenen Organisationen und unterschiedlichsten Funktionen aktiv zu werden, z.B. in Schulen, Kindergärten, Sportvereinen, Bildungseinrichtungen, in sozialpädagogischen, betreuenden oder pflegerischen Einrichtungen, im therapeutischen Bereich, im Sport- und Erlebnistourismus, in Freizeitclubs und Fitnesstudios.

Unser Ziel ist es, möglichst viele hochwertige und bedarfsgerechte Angebote für eine zukunftsfähige Vereinsarbeit zu erstellen.

Für die Qualifizierung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern ist das Sportbildungwerk des LSB NRW mit Standort Münster zuständig. Darüber hinaus kümmert sich die Sportjugend Münster um die sportliche und außersportliche Bildung und Qualifierzierung von Kinder- und Jugendlichen, so u.a. mit der Ausbildung zum Sporthelfer.

Ansprechpartner

Claudia Aßkamp
stellv. Vorsitzende SSB Münster
c.asskamp@ssb.ms

Lucy Ammermann-Struwe
Pädagogische Leiterin Sportbildungswerk
ammermann-struwe@sportbildungswerk-ms.de

Thomas Lammers
Fachkraft NRW bewegt sein Kinder
t.lammers@ssb.ms